Tipps von Kinderkirchpfarrer Markus Grapke

Pfarrer Grapke schreibt:

"...Viel Geduld und Ausharrungsvermögen wird uns gerade abverlangt. Daneben wächst auch die Kreativität, mit dieser Situation umzugehen.

Es wird weiterhin Livestreams von Kindergottesdiensten geben, die man im Übrigen auch noch nachträglich anschauen und mitfeiern kann:
https://www.youtube.com/channel/UC87ipoc-d6-7kC17II4XOzA/featured

 

Mit dem christlichen Kinderliedermacher Uwe Lal kann man online mitsingen, z.B. hier: www.youtube.com/watch

Und Daniel Kallauch stellt einen „Minigottesdienst“ kostenlos zur Verfügung.

Eine gute Erklärung, was Corona ist und warum wir jetzt zu Hause bleiben müssen, hat die Stadt Wien erstellt: https://www.youtube.com/watch?v=_kU4oCmRFTw&t=9s

Zuletzt möchte ich noch hinweisen auf die KiKiKo-Challenge. Infos gibt es hier: http://kindergottesdienst-ekd.de/material/KiKiKo-Challenge.php

Sonnige Grüße von Kinderkirchpfarrer Markus Grapke"

___________________