Posaunenchor - Neenstetten

Im Herbst 1952 konnte der Ortspfarrer Walter Gölz sieben junge Männer dazu motivieren das Posaunenspiel zu erlernen. Durch fleißiges Üben konnte im Advent 1952 der erste Auftritt absolviert werden.

Aktuell besteht der Chor aus 32 Bläserinnen und Bläsern im Alter zwischen 14 und 75 Jahren, dazu bilden wir acht Jungbläser aus.

Foto: B. Baumgart-Siehler

Unsere Probe findet jeden Freitag von 20.00 bis 21.30 Uhr in der "Molke" in der Eythstraße 3 in Neenstetten statt.

Wir haben regelmäßige Auftritte. Dazu zählen die Gottesdienste an Weihnachten, Ostern, Konfirmationen, Hochzeiten, Erntebitt-Gottesdiensten usw. Unsere Motivation ist es, alle vier bis sechs Wochen einen Gottesdienst zu begleiten.

Des Weiteren gelten das Turmblasen an Silvester, sowie das Ständchenspielen an Geburtstagen zu unseren Auftritten.

Für Gemeindemitglieder, die ihren 70., 75. und 80. Geburtstag feiern, spielen wir ein Geburtstagsständchen. Danach spielen wir jährlich ein Ständchen.

Ebenfalls engagieren wir uns auf Bezirksebene, sowie an Bezirks- und Landesposaunentagen, die im jährlichen Wechsel stattfinden.

In der Gemeinde beteiligen wir uns aktiv an der Neenstetter Dorfspielwoche in den Sommerferien.

Um die Gemeinschaft zu stärken kommen Ausflüge, Freizeiten und Feste nicht zu kurz.

Zu unseren Proben sind jederzeit Gastspieler und Gastspielerinnen herzlich willkommen!

.

Kontakt:

Vorständin:
Anja Buck
buck.a.juniordontospamme@gowaway.web.de

Chorleiter:
Ernst-Georg Häcker, Gartenstr. 3, 89189 Neenstetten, Tel. 07340-9297822
e-g-haeckerdontospamme@gowaway.web.de