Kinderhaus - Neenstetten

In unserem Kinderhaus werden Kinder von 6 Monaten bis zum Schuleintritt in einer Krippengruppe und zwei altersgemischten Kindergartengruppen begleitet, betreut und gefördert.

© Zeichnung: A. Weeber

© Foto: bachmeier/gemeindebrief.de

Das Evangelische Kinderhaus in Neenstetten steht in Trägerschaft des Diakonieverbandes Ulm/Alb-Donau.

Die Grundlage der pädagogischen Arbeit ist der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kindertagesstätten.

Kinder werden ganzheitlich gefördert, dies beinhaltet die Bereiche Körper, Denken, Werte, Sinne, Sprache, Gefühl/ Mitgefühl und Religion.

Die Beschäftigung mit religiösen Themen, das Erleben von Religion im Alltag gehört zum pädagogischen Selbstverständnis. Die Vielfalt religionspädagogischer Themen zeigt sich in Liedern, stärkenden Gebeten und Geschichten, Bildern und festlichen Kindergottesdiensten.

Unsere Tageseinrichtungen sind Orte der Begegnung. Es werden die Bedürfnisse von Kindern in ihren Lebenssituationen wahrgenommen. Das Prinzip der Partizipation unterstützt Kinder und Eltern ein kooperatives, bereicherndes und friedliches Miteinander zu lernen.

Weitere Informationen: www.diakonie-ulm.de/kita-faz/kitas-im-ueberblick

.

Leitung:
Kinderhausleitung: Simone Lankes
Stellvertretende Leitung: Beate Klaiber

Kontakt:
Ulmer Straße 4
89189 Neenstetten
Telefon Kindergarten: 07340 6437
Telefon Kinderkrippe: 07340 9187977
E-Mail: kita-neenstetten@web.de